Presseschau ZENNER IoT Solutions

Regelmäßig wird über ZENNER IoT Solutions und unsere Partner in verschiedenen Fachzeitschriften berichtet. Darüber freuen wir uns sehr, und möchten Ihnen hier eine kleine Auswahl der letzten Veröffentlichungen vorstellen. Haben auch Sie einen Artikel über uns veröffentlicht? Wir freuen uns jederzeit über eine Nachricht an info@zenner-iot.com.

Eine Idee, deren Zeit gekommen ist

Internet-of-Things (IoT)-Technologien wie LoRaWAN revolutionieren vielfältige Abläufe bei Energieversorgungsunternehmen (EVU). Netzbetreiber unterstützt der Funkstandard beispielsweise bei der Fernüberwachung von Anlagen [Artikel als PDF]
Quelle: Netzpraxis

Da funkt ´s

Das Internet der Dinge macht es möglich: die komplett automatisierte Mehrspartenzählerauslesung. Sie basiert auf moderner Funktechnik. [Artikel als PDF]
Quelle: Eenergiespektrum.de

Mit LoRaWAN am Puls von Ortsnetz-Trafostationen

Intelligenten Ortsnetz-Trafostationen gehört die Zukunft. Denn durch die Energiewende steigen die Anforderungen an ihre Belastbarkeit und Flexibilität kontinuierlich. [Artikel als PDF]
Quelle: ew Magazin für die Energiewirtschaft

IoT in „SMARTinfeld“ (Alpha-Omega Technology GmbH)

Anfang Juni 2018 fiel im Schimberger Ortsteil Martinfeld im thüringischen Landkreis Eichsfeld der Startschuss für das IoT (Internet-of-Things)-Projekt „SMARTinfeld“. Das Ziel ist ambitioniert: Martinfeld soll die Gemeinde mit der deutschlandweit höchsten Dichte von IoT-Anwendungen werden. Die Basis von „SMARTinfeld” ist ein Long Range Wide Area Network, kurz LoRaWAN-Netz.... [Zum Artikel]
Quelle: 50,2

Smart gefunden (ZENNER IoT Solutions)

Funkbasierte Internet of Things (IoT)-Lösungen machen es möglich, freie Stellplätze und Ladestationen für Elektrofahrzeuge gezielt anzuzeigen. Studien zufolge kreisen Autofahrer in Großstädten durchschnittlich mehr als 40 Stunden im Jahr ums Carré, um Parkplätze zu finden und verursachen damit rund 30 Prozent des innerstädtischen Verkehrs. Fachleute schätzen, dass sich der Schaden durch die verlorene Zeit und den zusätzlichen Kraftstoffverbrauch in Deutschland jährlich auf mehr als 40 Milliarden Euro summiert. Hinzu kommen die negativen Auswirkungen der Abgase auf die Umwelt und die Gesundheit der Menschen...... [Zum Artikel]
Quelle: 50,2

LoRaWAN für IoT-Anwendungen (ZENNER International)

Das Long Range Wide Area Network (LoRaWAN) zählt zur Familie der Low Power Wide Area Networks (LPWANs). „In beiden Fällen ist der Name Programm“, sagt ZENNER-Geschäftsführer Sascha Schlosser. Sein Unternehmen nutzt die LoRaWAN-Technologie seit 2016 zur Entwicklung von Fernauslesesystemen für Wasser-, Wärme- und Kältezähler sowie für Heizkostenverteiler, Rauchwarnmelder ..... [Zum Artikel]
Quelle: 50,2

Es gibt eine Fülle von Mehrwertanwendungen (ZENNER Hessware)

Am intelligenten Messsystem ist die Controllable Local Systems (CLS)-Schnittstelle das Tor zur Welt der nicht-regulierten Anwendungen. Als einer von wenigen Anbietern hat sich hier die ZENNER Hessware GmbH als Prozessdienstleister positioniert. 50,2 sprach mit Geschäftsführer Sebastian Heß über die Ausrichtung des Unternehmens in der ZENNER-Gruppe und das Lösungsportfolio..... [Zum Artikel]
Quelle: 50,2

Über uns

Wir bringen Geräte zum sprechen, stellen sie zu einem Chor zusammen und orchestrieren gewaltige IoT-Ensembles - wir bringen Leben ins Internet der Dinge.

Kontakt

Spaldingstraße 68
20097 Hamburg
Germany

+49 40 36844840 (Tel.)
+49 40 18111983 (Fax)