Zum Inhalt Zum Hauptmenü
IIoT Lösungen

Digitale Infrastrukturen für die Smart Factory

Sichere und hochverfügbare Infrastrukturen sind die Basis für die Erfassung von Zuständen an Maschinen und Anlagen, für Digital Twins, für das Energiedatenmanagement, sowie für die Implementierung von IIoT-Lösungen wie z. B. Predictive Maintenance.

ZENNER IIoT Lösungen für Gewerbe und Industrie
Scroll

ELEMENT IoT on Premise für IIoT

Höchste Flexibilität und Verfügbarkeit mit LoRaWAN®

Mit ELEMENT IoT on Premise können geschlossene und sichere LoRaWAN® Funknetze aufgebaut und betrieben werden. Ausgehend von intelligenten Sensoren werden die Daten AES128-bit verschlüsselt über Ihr eigenes IoT-Funknetz in die IoT-Plattform ELEMENT IoT übertragen. Ihre Daten bleiben in Ihrem Betrieb.

Der Einsatz von batteriebetriebenen Sensoren ermöglicht eine schnelle, einfache und wirtschaftliche Nachrüstung von Maschinen, Anlagen oder Verbrauchsmessungen für das Energiedatenmanagement. Die technologie-offene Systemarchitektur ermöglicht ebenfalls den Einsatz anderer Kommunikationstechnologien wie z. B. NB-IoT oder 5G.

Die Auswahl von fünf standardisierten Betriebsmodellen sichert den Best Fit zwischen Ausfallsicherheit und Betriebskomplexität. Von der einfachen Appliance bis hin zum HA-Betrieb (High Availability) und der automatisierten Lastverteilung durch den Einsatz von Docker Swarm können die Betriebsmodelle individuell abgestimmt werden.

Optional übernehmen wir die Betriebsverantwortung für Ihre Instanz. Im Managed Service Modell führen unsere Spezialisten Update, Betrieb und Monitoring Ihrer Instanz durch. Die Service Level sind individuell buchbar von 9to5 bis 24/7.

IIoT-Lösungen

Wir beraten Sie gerne

Unser Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. In allen Projektphasen unterstützen wir Sie bei strategischen und technischen Fragen.

Newsroom

Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen

ZENNER IoT Solutions entwickelt Open Data Modul

Mit „ELEMENT IoT Open Data“ stellt ZENNER IoT Solutions deshalb jetzt ein Modul vor, um diesem Bedürfnis nach freier Datenbereitstellung nachzukommen.

Weiterlesen

Flexible IoT-Apps: Facility-Management / Smart Building-App

Mit ZENNER der Facility-Management-App können IoT-Anwendungen rund ums Gebäude zentral abgebildet werden. Die App ist somit eine ideale Ergänzung zum smarten Submetering, bei dem die Erfassung von Verbräuchen (Wärme, Wasser, Heizkostenverteilung) vollautomatisiert über IoT-Technologie erfolgt.

Weiterlesen

Flexible IoT-Apps: Beispiel Rauchwarnmelder App!

und der voll integrierten Applikation IDa flex werden kundenindividuelle Anforderungen an Design und Funktionalität von IoT-Apps schnell, einfach und wirtschaftlich umgesetzt und white-label fähige Applikationen bereit gestellt.

Weiterlesen

LoRaWAN® Infrastrukturen Bürger:Innen in der Smart City zur Verfügung stellen

Mit der Option MULTIPOLE können die mit ELEMENT IoT verwalteten LoRaWAN® Gateways Daten gleichzeitig an mehre LoRaWAN Netzwerkserver senden. Somit können die Infrastrukturen genutzt werden ohne redundante Netze aufbauen zu müssen.

Weiterlesen

Die intelligente Trafostation – Transparenz im Niederspannungsnetz

Die intelligente Trafostation – Transparenz im Niederspannungsnetz. Zur erfolgreichen Gestaltung der Energiewende spielen Informationen über Erzeugung und Verbrauch elektrischer Energie eine wichtige Rolle. Ortsnetz-Trafostationen sind oft nicht vernetzt. Dabei ist es gerade z. B. mit zunehmender Elektro-Mobilität und dem wachsenden Einsatz von Wärmepumpen wichtig zu wissen, wie hoch die Belastung verschiedener Abgänge ist. Echtzeitinformationen zum Netzzustand sind weitere wertvolle Parameter, welche für den weiteren intelligenten Netzausbau und den Redispatch herangezogen werden können. Komplementäre Informationen wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit sowie Status der Zugänge (Türen) zu Trafostationen bringen einen zusätzlichen Nutzen. Mittels smarter IoT-Sensorik und dem offenen Übertragungsstandard LoRaWAN lassen sich Trafostationen schnell und einfach nachrüsten.

Weiterlesen

EMDEN: FERNÜBERWACHUNG VON PUMPSTATIONEN MIT LORAWAN®

Für Betreiber von Abwasseranlagen ist die Kenntnis der Betriebszustände von Pumpstationen eine entscheidende Größe. Inspektionen, um vor Ort potenzielle Fehler aufzuspüren, sind kostenintensiv und lassen nur eine lückenhafte Überwachung zu.  Mit LoRaWAN® ist eine kosteneffiziente und nahezu lückenlose Fernüberwachung von Pumpstationen rund um die Uhr möglich.

Weiterlesen