Zum Inhalt Zum Hauptmenü

ELEMENT IOT-AUTOMATION

STREAMS, ALARME UND REGELN

ELEMENT IoT
Scroll

PROZESSAUTOMATION

Mit dem integrierten Modul Streams, Alarme und Regeln können Datenströme unterschiedlicher Herkunft homogenisiert werden. Über den Regeleditor können einfache und komplexe Regeln definiert werden.

Zu den Regeln können zeitbasierte oder ad hoc-Aktionen definiert werden, wie z.B. Alarme, das Aufrufen von externen Anwendungen oder das Versenden von Downlinks.

Alarme können in Form von E-Mails, SMS oder Push-Benachrichtigungen versendet werden.

FUNKTIONEN

  • Verwalten von Streams bestimmter Geräte
  • Verwalten von Streams ausgewählter Ordner
  • Verwalten von Streams bestimmter Gerätetypen
  • Verwendung von Metainformationen in Streams und Regeln
  • Aktionen:
    • E-Mail Versand
    • SMS Versand
    • Push-Benachrichtigung (zusätzliche Smartphone App erforderlich, z. B. SIGNAL4)
    • HTTP POST
    • HTTP GET
    • LoRaWAN®-Downlink senden
    • Geräte verschieben
    • Ordner verschieben

VORTEILE

1

MONITORING, BETRIEB

Monitoring von LoRaWAN®-Netzen, Sensorverfügbarkeit, Überwachung von Sendeintervallen und Störfaktoren

2

INTELLIGENZ

Umsetzung von ganzheitlichen IoT-Anwendungsfällen durch automatisierte Messwertverarbeitung

3

KONFIGURATION, STEUERUNG

Automatische Konfiguration von Sensoren oder Steuerung von Aktoren (z. B. Straßenbeleuchtung)

4

ECHTZEITALARME

Volle Kontrolle bei kritischen Zuständen (z. B. Leckage in Gebäuden)

5

DATENEXPORT

Automatisierter Export von Daten (z. B. CSV Exporter)

TERMIN FÜR EINE LIVE DEMO VEREINBAREN

Foto Dr. Gerald V. Troppenz
Dr. Gerald V. Troppenz
BUSINESS DEVELOPMENT MANAGERKontaktieren