Mainova lässt mit LoRaWAN das Internet der Dinge in Frankfurt a.M. Realität werden

Mainova lässt mit LoRaWAN das Internet der Dinge in Frankfurt a.M. Realität werden


Roll-Out des LoRaWAN-Netzes in Frankfurt a.M. gestartet


Frankfurt a.M./Hamburg - Die Mainova AG unterstreicht ihren Anspruch die treibende Kraft hinter Innovation und Digitalisierung in der Rhein/Main-Metropolregion zu sein. Mit dem Aufbau eines LPWAN-IoT-Netzes auf LoRaWAN-Basis ist dabei nun ein Meilenstein erreicht. Das vorangegangene Ausschreibungsverfahren für die Basis dieses künftig abertausende Geräte und Zähler verbindende IoT-Netz entschied die ZENNER IoT Solutions GmbH für sich - ELEMENT IoT kommt als Backend zum Einsatz.

Die Leit-Use-Cases in Frankfurt sind die Auslesung von Wärmemengenzählern, Wasserzählern und mittelfristig auch die unterschiedlichsten Smart City-Anwendungsfälle wie beispielsweise Infrastrukturüberwachung, Parkraummanagement und Zustandsüberwachung von Gebäuden.

Die Vorteile des Roll-Outs der LoRaWAN-Gateways auf den eigenen Liegenschaften sowie der Betrieb des Netzes durch die Mainova AG selbst liegen auf der Hand: Ein gewohnt verantwortungsvoller und sicherer Umgang mit den erhobenen Daten bleibt zu jeder Zeit gewährleistet. Darüber hinaus können zügig neue Use Cases auf dem bestehenden Netz realisiert, bzw. das Netz selbst bei Bedarf eigenständig nachverdichtet werden.

Die Backendsysteme werden, in Form der ELEMENT IoT-Plattform inkl. ELEMENT LNS und GMS von ZENNER IoT Solutions, als Managed Service in eigenständigen Instanzen gehostet. Diese sicheren, redundanten, hochskalierenden und mandantenfähigen Systeme ermöglichen die sichere Datenübertragung mit Hilfe von LoRaWAN und anderen Übertragungstechnologien. Darüber hinaus dienen sie der Gateway,- Geräte-, Nutzer-, Rechte-, Regel- und Datenverwaltung. Die Mainova AG verwendet die Systeme zur Administration des gesamten LoRaWAN-Netzes in Frankfurt a.M..

Die Pressemitteilung finden Sie hier und hier.

Sie interessieren sich für ELEMENT? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Über uns

Wir bringen Geräte zum sprechen, stellen sie zu einem Chor zusammen und orchestrieren gewaltige IoT-Ensembles - wir bringen Leben ins Internet der Dinge.

Kontakt

Spaldingstraße 64
20097 Hamburg
Germany

+49 40 36844840 (Tel.)
+49 40 18111983 (Fax)