Verkehrszählung: LoRaWAN ersetzt Strichliste und Block

Verkehrszählung: LoRaWAN ersetzt Strichliste und Block

Die Schleswig-Holstein Netz AG (SHN) installiert intelligente Verkehrszählung mit Geschwindigkeitsmessung in Kellenhusen

Quickborn/Hamburg - Mit Hilfe smarter Zähl- und der intelligenten Übertragungstechnologie LoRaWAN hat die SHN in der Gemeinde Kellenhusen den Anwendungsfall Intelligente Verkehrszählung realisiert. Kellenhusen ist nun in der Lage zu jeder Tages und Nachtzeit die Frequentierung ihrer Verkehrswege zu ermitteln und zu protokollieren. Unterschieden werden die Kategorien Fahrrad/Motorrad/Kleinfahrzeug, Auto, Kleintransporter, LKW - in beide Fahrtrichtungen.

Mit Hilfe von LoRaWAN werden die Daten zur Auswertung übermittelt, dazu in einer Datenbank gespeichert und schlussendlich visualisiert. Zum Einsatz kommt dazu unsere ELEMENT IoT-Plattform. Die erhobenen Daten dienen vor allem dem Kellenhusener Verkehrsausschuss.

Kommunen im Holsteinischen, die die intelligente Verkehrszählung ausprobieren möchten, können sich beim Kommunalmanager Dirk Lucht unter Telefon 04106/6293441 oder per E-Mail an dirk.lucht@sh-netz.com melden.

Die Pressemitteilung der SHN finden Sie hier.

Sie interessieren sich für ELEMENT? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Über uns

Wir bringen Geräte zum sprechen, stellen sie zu einem Chor zusammen und orchestrieren gewaltige IoT-Ensembles - wir bringen Leben ins Internet der Dinge.

Kontakt

Spaldingstraße 64
20097 Hamburg
Germany

+49 40 36844840 (Tel.)
+49 40 18111983 (Fax)